Das Einkehrhaus

 

...liegt über dem Dorf Scherfede. Von allen Gästezimmern aus kann der Blick in die Weite erfreuen. Die Schönheit der uns umgebenden Landschaft ist wohltuend. Wir haben für 24 Gäste in großen Doppelzimmern Platz. Auch ein Einzelgast kann sich in den Räumen wohl fühlen.

Bitte melden Sie sich frühzeitig an! Nennen Sie uns den Tag der Anreise (erste Mahlzeit), den Tag der Abreise (letzte Mahlzeit) und die Personenzahl (betr. Einzel und Doppelzimmer). Bei rechtzeitiger Vereinbarung holen wir die Gäste auf Wunsch vom Bahnhof ab.

Im Blick auf die vielseitigen Nachfragen ist es nötig, eine eventuelle Abmeldung spätestens vier Wochen vor dem reservierten Termin abzugeben. Gruppen müssen sich ein viertel Jahr vorher abmelden. Im anderen Fall ist es leider unerlässlich Ausfallgelder zu berechnen.

Unser Gebäudekomplex besteht aus dem Gästehaus, der Kapelle, dem Wirtschaftsgebäude und dem Schwesternhaus.

Im Gästehaus stehen zwei Einzelzimmer und elf schlichte, geräumige Doppelzimmer mit Waschecke zur Verfügung, die auch als Einzelzimmer genutzt werden können. Toiletten und Duschen befinden sich auf den Fluren.

Das Haus bietet für unsere Gäste viele räumliche Entfaltungsmöglichkeiten, wie Bibliothek und Gruppenraum, Teeküche, Werkraum, eine kleine Kapelle, Kaminzimmer und Gästewohnzimmer.

Die große Kapelle lädt ein zu Stundengebeten, Gottesdiensten, Anbetung und Stille. Morgens, mittags und abends wird die Glocke zum Gebet geläutet.

Im Wirtschaftsgebäude befinden sich die Küche, Waschküche und Speisesaal.

Das Schwesternhaus dient den Schwestern als Rückzugsort und verbindet die Kapelle mit dem Speisesaal.